Mein Werdegang

Felix Kobelt

Lic. phil. Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Gärtnerstrasse 15, 8400 Winterthur (
Anfahrt
)

Persönlich: geb. 1955, verh., zwei erwachsene Kinder

Berufserfahrungen

  • Seit 1988 in eigener Praxis für Einzel- , Paar- und Familientherapie
  • Seit 1996 Leiter von Seminaren zur Pensionierungsvorbereitung (Stiftung Generationendialog/ AvantAge)
  • 1998 – 2015 Zentrum am Obertor, Winterthur: Projektleiter Weiterbildung ua.
  • 1998 – 2002 Pestalozzianum, Zürich: Supervisor (Einzeln und Teams) für die Beratungsstelle Zusammenarbeit in der Schule
  • 1990 – 98 Sonderschulheim Elgg: Therapeut für Kinder, Jugendliche und Familien
  • 1986 – 90 ZSGE: Betreuer und Leiter der WG Steinacker für strafentlassene Männer, Zürich
  • 1977 – 80 Primar- und Oberschullehrer

 

Aus- und Weiterbildungen

  • 1981 – 86 Klinische und Anthropologische Psychologie an der Universität Zürich
  • 1981 – 83 Ausbildung in Gestalt-Therapie am GENI, Frankfurt
  • 1986 – 89 Ausbildung in Integrativer Paar- und Familientherapie am Kirschenbaum-Institut, Egliswil AG
  • 1989 – 92 Ausbildung in Familiendynamischer Beziehungstherapie bei R. + M.Kreienbühl, Zürich
  • 1977         Abschluss Primarlehrer

 

Weitere Fortbildungen

  • Schematherapie nach J. Young im Schema-Therapie-Institut Konstanz bei J. Schuchardt, E. Roediger ua.
  • Ego States Therapie bei E. Lichtenegger/ D. Schönborn , Winterthur
  • Systemische Sexualtherapie bei U. Clement im WILOB Lenzburg
  • Lösungsorientierte Kurzzeit-Psychotherapie bei S. de Shazer, Frankfurt
  • Körperorientierte Psychotherapie bei G. Downing, Zürich

 

Mitgliedschaften

 

 Anerkennungen

  • lic.phil. Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
  • Praxisbewilligung des Kt. Zürich (seit 1997)
  • Konkordat Schweiz. Krankenversicherer
  • IV-Anerkennung

Weiter zu: